Ihr Kakaobohnenlieferant, spezialisiert auf exotische Edelkakaobohnen aus Lateinamerika und der Karibik!

 

Ocumare

Diese Kakaoesorte stammt ursprünglich aus dem Ocumare de la Costa Tal.

Ocumare ist ein ganz besonderer Criollo-Kakao, der sich durch seinen aromatischen Geschmack auszeichnet. Ein homogenes, einheitliches Trocknungs- und Fermentationsverfahren verbessert und unterstreicht den Geschmack dieses Kakaos.

Er ist eine Mischung aus Criollo und Trinitario mit einer starken Criollo-Tendenz, ein leichter und angenehmer Kakao mit einem minimalen Säuregehalt, jedoch ohne Schärfe.

OCUMARE

Aromaprofil

Aufgrund seines Aromas und seiner Robustheit ist Ocumare in Venezuela weit verbreitet und beliebt. Die Bohnen zeigen Noten von Mandeln und Kirschen, ähnlich der Sorte Chuao. Sie können eine torfige Note, eine Art „würziger Erde“ und ein vollmundiges Aroma erleben.

Ocumare ist robuster als die reinen Criollos. Aromen können von Pfirsichen und leicht roten Früchten bis zu Cashews, Erdnüssen oder Gewürzen und Pfeffer variieren.

AROMAPROFIL
Zitrusartig1
Blumig3
Bitter1
Kakaoaromatisch3
Nussig0
Würzig0
Grün0
Fruchtig3
Karamellig / Malzig0