Ihr Kakaobohnenlieferant, spezialisiert auf exotische Edelkakaobohnen aus Lateinamerika und der Karibik!

 

Caicara del Orinoco

BOHNKAF-KOLONIAL / Produkte & Qualität  / Venezuela / Caicara del Orinoco

Diese exotische und reine Kakaobohne stammt aus dem tiefen Bolivar-Staat „ESTADO BOLIVAR“ in Venezuela, einem Teil des Amazonas-Regenwaldes. Der Name wurde von der Stadt inspiriert, in der er in der Nähe des „ORINOCO RIVER“ gesammelt wurde, um die wichtigsten Pflanzen dieser Region zusammenzubringen.

Das wichtigste Anbaugebiet in der Nähe ist „Sabana Cardona“. In dieser Region werden die wichtigsten indigenen Bauerngemeinschaften des Kakaos „PIAROAS“ genannt. Die Piaroas bauen den größten Teil dieses echten und exotischen Kakaos an. Der Kakao wird in Bananenblättern und Holzkisten ca. sechs bis acht Tage fermentiert. Die natürliche Umgebung dieser schattengewachsenen Bäume in dieser Region ist der Amazonas-Regenwald, in der ein ähnliches Klima herrscht.

QualitätF1
VielfaltCriollo
Anzahl Bohnen131/100
Aromatisches ProfilVollblumiges und fruchtiges Aroma, sehr niedrig bitter. Adstringenz und Säure reduziert
Fermentation6 - 8 Tage / Mehr als 92%
ProvinzCedeño
Produktion seitN/A
Jährliche Produktion260/ t pro Jahr
Produktionsbereich1200 Hektar
Anzahl der Produzenten60 Familien

Caicara del Orinoco

Aromaprofil

Caicara del Orinoco ist ein vollaromatischer, exotischer und edler Criollo-Kakao mit einem starken floralen Geschmack und geringer Adstringenz, die einen weichen, echten Fruchtgeschmack hervorhebt. Er hat einen geringen Säurezahl Säuregehalt. Seine Kakaobohne hat eine Fermentierung von mehr als 92%.

Spinnennetzdiagramm Caicara del Orinoco
AROMAPROFIL
Zitrusartig1
Blumig3
Bitter1
Kakaoaromatisch3
Nussig0
Würzig0
Grün0
Fruchtig3
Karamellig / Malzig0