Ihr Kakaobohnenlieferant, spezialisiert auf Aroma und exotische Kakaobohnen aus Lateinamerika und der Karibik!

 

Sao Tomé

WISSENSWERTES ÜBER KAKAOBOHNEN AUS SAO TOMÉ

São Tomé profitiert von einem außergewöhnlichen Standort für die Herstellung von Kakao. Es befindet sich genau in der Mitte dieses schmalen Gürtels 10 ° nördlich und südlich des Äquators, wo feiner Kakao gedeiht. In São Tomé gibt es einige der besten Voraussetzungen für ein optimales Wachstum von Kakao in Bezug auf Temperatur, Niederschlag, Feuchtigkeit, natürliche Schattenbäume und Boden.

Der Kakao von São Tomé ist eine Mischung aus verschiedenen Sorten, wobei der Amelonado die wichtigste ist. Das Amelonado ist ein aromatischer Forastero mit einzigartigen genetischen und organoleptischen Eigenschaften. Aus dem tiefen Amazonasgebiet stammend, wurde sie im 19. Jahrhundert erstmals auf der Insel eingeführt. Durch die Isolation der Insel geschützt, konnte sich das Amelonado einer Reihe von Epidemien entziehen, die die Ernte in anderen Ländern wie seinem ursprünglichen Heimatland Brasilien dezimierten. Diese Tatsache und die geringe Produktion von nur 3.000 T / Jahr sind der Grund, warum diese Sorte als so exklusiv gilt.

Kakaobohnen aus Madagaskar
QualitätGrade 1
VielfaltAmelonado, Catongo, Hybrid
Anzahl Bohnen70-80/100
Aromatisches Profildunkler Kakao, Tabaknoten
Fermentation6 Tage minimum
ProvinzMé Zochi, Lobate Variety Amelonado, Catongo, Hybrid und Cantagalo
Jährliche Produktion300 t per Jahr
Produktionsbereich1000 ha
Aromatisches Profildunkler Kakao, Tabaknoten
Anzahl der Produzenten30

VON SAO TOMÉ KÖNNEN WIR IHNEN FOLGENDE QUALITÄT ANBIETEN:

SAO TOMÉ

GESCHMACK PROFIL

dunkler Kakao, Tabaknoten

Spinnennetzdiagramm Sao Tome
SENSORY PROFIL
Zitrusfrüchte2
Blumen4
bitter1
Kakaogeschmack3
nussig1
spicy0
Grün0
fruchtig2
Karamell / Malz0