Ihr Kakaobohnenlieferant, spezialisiert auf exotische Edelkakaobohnen aus Lateinamerika und der Karibik!

 

Sao Tomé

WISSENSWERTES ÜBER KAKAOBOHNEN AUS SAO TOMÉ

São Tomé profitiert von seinem außergewöhnlichen Standort für die Herstellung von Kakao. Dieser befindet sich genau in der Mitte des schmalen Gürtels 10 ° nördlich und südlich des Äquators, wo der Edelkakao gedeiht.

In São Tomé gibt es einige der besten Voraussetzungen für ein optimales Wachstum von Kakao in Bezug auf Temperatur, Niederschlag, Feuchtigkeit, schattenspendende Bäume und Bodenbeschaffenheit.

Der Kakao von São Tomé ist eine Mischung aus verschiedenen Sorten, wobei der Amelonado die wichtigste ist. Der Amelonado ist ein aromatischer Forastero mit einzigartigen genetischen und organoleptischen Eigenschaften. Aus dem tiefen Amazonasgebiet stammend, wurde er im 19. Jahrhundert erstmals auf der Insel angebaut. Durch die Isolation der Insel geschützt, konnte sich der Amelonado einer Reihe von Epidemien entziehen, die die Ernte in anderen Ländern wie seinem ursprünglichen Heimatland Brasilien dezimierten. Diese Tatsache und die geringe Produktion von nur 3.000 T / Jahr sind der Grund, warum diese Sorte als so exklusiv gilt.

Kakaobohnen aus Madagaskar

VON SAO TOMÉ KÖNNEN WIR IHNEN FOLGENDE QUALITÄT ANBIETEN:

SAO TOMÉ

AROMAPROFIL

dunkler Kakao, Tabaknoten

Spinnennetzdiagramm Sao Tome